Anhängerbrosche

Schmuck „aus dem Computer“

Moderne Technik erlaubt es, am Computer Bauteile oder Schmuck zu entwerfen und diese Teile über 3D-Drucker in die Realität zu holen.

Mein erstes Projekt dieser Art ist eine wunderschöne Brosche aus Sterling Silber, welche ich als Unikat für einen LARP-Fan anfertigen durfte.

Zeichnung Muster Brosche
Zeichnung Muster Brosche
Skizze als Projektgrundlage

Grundlage für die Herstellung war eine Zeichnung mit dem Symbol, welches auf der Brosche erscheinen sollte. Dazu kamen Angaben zur Größe und der Wunsch, einen Edelstein einzuarbeiten.

Die Zeichnung habe ich umgewandelt und eine Vektordatei mit den Grundlinien des Symbols erstellt. Diese konnte ich dann weiter in meinem3D-Programm verarbeiten, um ein Relief entstehen zu lassen und die Fassung für den Stein zu erstellen.

3d Zeichnung
3d Zeichnung

Bei der Konstruktion ist es wichtig, auf die Mindestmaße für die Produktion zu achten. Am Computer kann man sehr dünne Spitzen und Stege zeichnen – doch können die Maschinen, welche das Teil später ausgeben sollen, nur bestimmte Feinheiten darstellen. Nach einigem Probieren und Absprache mit der Firma, welche meinen Entwurf produzieren sollte, war es endlich so weit: Die Platte für die Brosche kann zur Gießerei. Hierfür wird zuerst ein Wachsmodell nach der 3D-Zeichnung gedruckt. Diese Form wird im zweiten Arbeitsschritt im Wachsausschmelzverfahren in Silber gegossen. Es ist auch möglich andere Metalle zu verarbeiten, wie zum Beispiel Gold, Platin, Kupfer, Messing.

Broschenrückseite
Broschenrückseite
Nacharbeiten

Das fertige Stück kam bald mit der Post. Man konnte noch einige Bearbeitungsspuren vom Gießen sehen, doch diese waren recht leicht zu glätten. Im nächsten Schritt wurde die Broschennadel angebracht. Zusätzlich habe ich noch eine Anhängerschlaufe aufgelötet. 

Um ein antikes Aussehen zu erhalten, wurde das Silber geschwärzt und teilweise wieder poliert. So wird das Symbol durch den Kontrast besser sichtbar.

Stein einsetzen

Zum Abschluss die kniffeligste Sache: den Stein in die Fassung einsetzen. Der Cabochon wurde in die Fassung gedrückt und eingerieben. Dank der präzisen Vorarbeit ging das problemlos.

Gerne stelle ich für Euch ähnliche Schmuckstücke her. Bei Interesse bitte einfach über die Kontaktfunktion oder anfragen.

Anhängerbrosche
Anhängerbrosche